Senior AuPair und AuPair Oma

Woher kommt der Begriff

Immer mehr ältere und erfahrene Senioren suchen eine neue Herausforderung und ein AuPair ähnliches Tätigkeitsfeld. "AuPair = Auf Gegenseitigkeit" bedeutet, daß im Regelfall die aufnehmende Gastfamilie Kost und Logis sowie ein Taschengeld gewährt und die AuPair im Gegenzug im Haushalt mithilft und sich um die Kinder kümmert.
----------------------------------------------------------------------------
Unterschiedliche Formen der Tätigkeit

Im Laufe der letzten Jahre haben sich hierbei unterschiedliche Formen entwickelt

- Kinderbeaufsichtigung und Unterrichtung der Kinder in Fremdsprachen
- Dienste als Wirtschafterin
- Bewohnung der Ferienimmobilie als Schutz gegen Leerstand
- Unterstützung der Familie
- Ersatzoma
----------------------------------------------------------------------------
Altersbegrenzung

Generell ist jegliches Alter geeignet, wobei man meist von AuPairs ausgeht, die ihr Berufsleben meist hinter sich haben oder noch einmal etwas anderes machen möchten.
----------------------------------------------------------------------------
bitte beachten

Im Gegensatz zu den staatlich auf EU-Ebene geregelten AuPair-Verträgen gibt es bisher keine Vertragsmodelle für "Senior-AuPair". Hier liegt es im Ermessen der Beteiligten, ein entsprechendes Papier zu entwerfen.
aupairkontakt wird in Kürze hierzu einen Entwurf liefern.

Berücksichtigen Sie bitte und stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend gegen alle Eventualitäten versichert sind. Hierzu gehört insbesondere Ihre Krankenversicherung, die auch im Ausland eintritt. Dazu kommt eine Haftpflichtversicherung, wenn die Porzellanvase bei den Gasteltern das Zeitliche segnet. Sprechen Sie auf jeden Fall mit Ihrer Versicherung Ihr Vorhaben durch.

Üblicherweise reist eine AuPair auf eigene Kosten an, wenn nichts anderes vereinbart ist. Ein monatliches MIndesttaschengeld neben Kost und Logis sollte nicht unter 300 Euro liegen, wobei dieses frei verhandelt werden kann.
----------------------------------------------------------------------------
Wie finde ich die passende Gastfamilie?

Wir haben auf unserer Seite www.aupairkontakt.de den Begriff AuPairart = SeniorAuPair geschaffen. Sie können sich als AuPair registrieren und klicken hierbei auf den Button Senior-AuPair. Sie werden dann von allen Familien gefunden, die eine AuPair-Oma suchen.

----------------------------------------------------------------------------
Kosten für die Suche nach einer Gastfamilie

Sie können auch selbst aktiv die Familien anschreiben, wobei wir Sie um eine einmalige Mitgliedschaftsgebühr von 29,80 Euro bitten, damit Sie 100 Tage alle vorgestellten Familien kontaktieren können.
=> Details
----------------------------------------------------------------------------

Wenn Sie eine Familie gefunden haben, setzen Sie sich unter unserer 24 Stunden Hotline 02206 - 911217 mit uns in Verbindung. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
----------------------------------------------------------------------------